Leitung

Prof. Dr. Alfred Krabbe

Assistenz

Barbara Klett

Geschäftsleitung

Dr. Thomas Keilig

Deputy SMO Director (Kalifornien)

Dr. Hans Zinnecker

Technology Advisor

Prof. Dr.-Ing. Jörg Wagner

Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Dörte Mehlert


Deutsches SOFIA Institut
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 (0)711/685-62379
Fax +49 (0)711/685-63596

 

Deutsches SOFIA Institut

News

Get all news

HAWC+ erstmals installiert an Bord von SOFIA

April 28, 2016

Die fliegende Sternwarte bekommt eine neue einzigartige Kamera

Das neueste SOFIA Instrument mit dem Namen „High-Resolution Airborne Wideband Camera – Plus“ (HAWC+) ist diese Woche erstmals installiert und an Bord der fliegenden Sternwarte erprobt worden. HAWC+ ist derzeit die weltweit einzige abbildende Kamera, die Aufnahmen im fernen infraroten Bereich des elektromagnetischen Spektrums machen kann.

» more »

 

SOFIA veröffentlicht neue Karte vom Pferdekopfnebel im Orion

March 31, 2016

Das SOFIA Wissenschaftlerteam hat eine neue Karte des Pferdekopfnebels, einer interstellaren Wolke im Sternbild Orion, veröffentlicht. Diese neue Karte wurde aus 100 Einzelaufnahmen des Nebels zusammengesetzt, die jeweils Kohlenstoffatome bei verschiedenen Geschwindigkeiten gemessen haben. Jede Stelle dieser Karte repräsentiert ein infrarotes Spektrum des dort vorkommenden Gases und Staubes. Mit diesen Daten können Astronomen die Dynamik, Chemie, Temperaturen und Geschwindigkeiten innerhalb des Nebels detailliert untersuchen.

» more »

 

Interdisziplinäres Heraeus-Seminar über Detektortechnologie

February 24, 2016

IRS / DSI im Organisationsteam und bei den Teilnehmern stark vertreten

Vom 14. bis zum 17. Februar fand im Physikzentrum Bad Honnef das 607. Wilhelm and Else Heraeus-Seminar zum Thema „Semiconductor detectors in astronomy, medicine, particle physics and photon science“ statt. Vier Tage lang diskutierten Vertreter dieser vier Fachgebiete ihre unterschiedlichen Sichtweisen auf Halbleiterdetektoren.

» more »

 

SOFIAs vierter Beobachtungszyklus hat angefangen

February 8, 2016

Am 3. Februar 2016 hat SOFIAs vierter wissenschaftlicher Beobachtungszyklus begonnen. Bis Ende Januar 2017 sollen in 106 Flügen mehr als 550 Stunden astronomische Beobachtungen durchgeführt werden.

» more »

 

Navigation

  Institute (de)   Structure and Partners (de) - Project history (de) - Staff (de) - Jobs (de) - How to find us
  Research & Academics (de)   Infrared Astronomy (de) - Instrument Development (de) - Education (de) - Theses (de) - Publications (de)
  The Observatory (de)   Aircraft (de) - Telescope (de) - Instruments (de) - Datasheets (de) - Observations (de)
  Educational Program (de)   Our Partner Schools (de) - Teaching Material (de) - Infrared-Experiments (de) - For Kids (de)
  News (de)   Newsletter (de) - Events (de) - Press Review (de)
  Downloads (de)   Gallery (de) - Posters - Info Material - Logos (de)