Beobachtungszyklen

Wie wird entschieden, was SOFIA beobachtet?

Auswahl der deutschen und internationalen Beobachtungsvorschläge

Vor jedem neuen Beobachtungszyklus gibt es auf deutscher sowie amerikanischer Seite eine Ausschreibung für Beobachtungsvorschläge, den "Call for Proposals". Deutsche Vorschläge gehen am Deutschen SOFIA Institut ein, amerikanische und internationale bei NASA/USRA. Nach der Abgabefrist trifft sich ein Auswahlkomitee, das "Time Allocation Committee", um die besten deutschen Vorschläge zu wählen und ein Auswahlkomitee um die besten amerikanischen und weiteren internationalen Vorschläge zu wählen.

Vergangene und aktuelle deutsche "Calls for Proposals" finden Sie auf der englischen Version dieser Seite.

Kontakt

Maja Kazmierczak-Barthel
Dr.

Maja Kazmierczak-Barthel

DSI SOFIA leitende Wissenschaftlerin

Zum Seitenanfang