Leitung
Prof. Dr. rer. nat. Alfred Krabbe

Assistenz
Barbara Klett

Geschäftsleitung
Dr.-Ing. Thomas Keilig

Deputy SMO Director (Kalifornien)
N.N.

Standortleiter AFRC & SOFIA Teleskop Manager
Dipl.-Ing. Michael Hütwohl

Standortleiter ARC & und Facility Scientist
Dr. rer. nat. Jürgen Wolf

Technology Advisor
Prof. Dr.-Ing. Jörg Wagner

Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. rer. nat. Dörte Mehlert


Deutsches SOFIA Institut
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 (0)711/685-62379
Fax +49 (0)711/685-63596

 

Optik

Das Teleskop besteht aus einem Hauptspiegel mit 2,7 m Durchmesser, einem kleineren Sekundärspiegel (Durchmesser: 34 cm) und einem Tertiärspiegel. Primär- und Sekundärspiegel haben fokussierende Wirkung, der Tertiärspiegel lenkt den Strahl um 90° um. Der Brennpunkt der Strahlen liegt damit seitwärts von der Achse (Cassegrain-Focus in Nasmyth-Anordnung). Der Tertiärspiegel besteht eigentlich aus zwei Elementen. Der erste Spiegel ist halbdurchlässig: die infrarote Strahlung wird reflektiert, die sichtbare Strahlung jedoch passiert ungehindert und trifft auf den zweiten Spiegel. So entstehen zwei Brennpunkte: einmal für die infrarote Strahlung und einmal für die sichtbare Strahlung.

Strahlengang

Klicken Sie auf die obige Darstellung, um eine Animation des Strahlenverlaufs zu sehen.